Abfüll-Isolatoren

An erster Stelle steht der Schutz von Produkt, Bediener & Umwelt

Abfüll-Isolatoren aseptisch

Abfüll-Isolatoren aseptisch

Gewährleistet wird der Schutz durch das Doppelscheibenprinzip und die Bedingungen Reinraumklasse A (ISO 5). Ein vertikal laminarer Luftstrom sorgt für gleichbleibende Luftgeschwindigkeit von 0,45m/s +/- 20% im Arbeitsbereich. Die Überwachung lebensfähiger und lebensunfähiger Partikel sowie Überwachung von Druck, Temperatur und Luftfeuchtigkeit findet kontinuierlich statt. Die Isolator-Leckrate ist kleiner als 5%. Der Isolator kann manuell abgewischt werden.

Abfüll-Isolatoren aseptisch/toxisch

Gewährleistet wird der Schutz durch das Einscheibenprinzip und die Bedingungen Reinraumklasse A (ISO 5). Ein vertikal laminarer Luftstrom sorgt für gleichbleibende Luftgeschwindigkeit von 0,45m/s +/- 20% im Arbeitsbereich. Die Überwachung lebensfähiger und lebensunfähiger Partikel sowie Überwachung von Druck, Temperatur und Luftfeuchtigkeit findet kontinuierlich statt. Die Isolator Leckrate ist kleiner als 0,5%. Der Isolator kann manuell abgewaschen werden, und ohne Demontage gereinigt werden (CIP).